Am Freitag, den 19.01.2024, fand im Don-Bosco-Gymnasium Unterwaltersdorf das Bezirksfinale der SchĂŒlerliga Volleyball statt.

Die Sportmittelschule Bad Vöslau nahm gleich mit zwei Mannschaften teil, wobei dies fĂŒr die jĂŒngeren MĂ€dchen als Training gedacht war. Obwohl als Ziele das Kennenlernen der Turniersituation und das Spiel gegen andere Mannschaften im Vordergrund standen, sicherte sich die U13-Mannschaft den grandiosen 7. Platz und damit den besten Platz, den sie zu diesem Zeitpunkt erreichen hĂ€tte können. WĂ€hrend sie den ersten Satz gegen das Team der Gastgeber verloren hatten, gewannen sie die darauffolgenden SĂ€tze. Auch das Team des BG Schwechat war kein leichter Gegner, doch unsere MĂ€dls konnten sich schlussendlich mit 2:1 durchsetzen.

Unsere U15-Mannschaft hat bereits in den Vorrunden gezeigt, dass sie starke Gegnerinnen sind und haben – abgesehen von einem Spiel – alles gewonnen. Am 19.01.2024 trafen sie erneut auf die starken MĂ€dchen des BG Gainfarn. Unsere krankheitsbedingt geschwĂ€chten Gegner forderten viel Einsatzbereitschaft und schnelles Handeln von uns. Wir konnten uns gut durchsetzen und beide SĂ€tze klar fĂŒr uns entscheiden. Anschließend spielten wir gegen das Sportgymnasium Maria Enzersdorf. Auch diese Mannschaft machte es uns nicht leicht und schenkte uns keinen Punkt. Da die MĂ€dchen starken Teamgeist haben und genau wissen, wo ihre StĂ€rken liegen, war aber auch dieses Spiel kein Problem fĂŒr uns. Erneut konnten unsere MĂ€dchen beide SĂ€tze fĂŒr sich entscheiden und somit als Siegerinnen aus diesem Turnier gehen.

Wir gratulieren recht herzlich den Bezirkssiegerinnen Lea G., Lea S., Maja, Merjam, Ines und ihrer Trainerin Frau Blum.